Ähnliche Big-Tech-Finanzen

Obwohl sie jetzt ausgesetzt ist, wurde erwartet, dass Chinas Ant Group (ehemals Ant Financial) den weltweit größten Börsengangsrekord (IPO) brechen würde, als sie im vergangenen Jahr auf die Notierung drängte. Der Anfang der Ant Group ist Alipay, das Zahlungsdienste in Taobao, Alibabas E-Commerce-Plattform, unterstützte. Da der Marktanteil von Alipay auf dem Markt für einfache Zahlungen schnell gewachsen ist, hat die Ant Group eine Vielzahl von Tochtergesellschaften. Persönliche Ratingagentur “Tzuma Credit”, Money Market Fund (MMF) “Webao”, Vermögensverwaltungsplattform “Zhao Chaibao”, Internetbank “MyBank”, Fondsverkaufsplattform “Ant Fortune” und Kleinkreditdienst “Myhwa Bay”. . Mit anderen Worten, eine leistungsstarke Plattform namens Alipay hat den Status einer Mega-Finanzgruppe geschaffen.

In Korea haben Kakao und Toss nacheinander Finanzpartner gegründet und sind zu plattformbasierten Finanzgruppen herangewachsen. Die Toss Bank, eine Tochtergesellschaft von Toss, erhielt am 9. die Zulassung für die dritte Internetbank in Korea, und die mit Kakao verbundene Kakao Damage Insurance erhielt am 10. die vorläufige Zulassung für die Versicherungsbranche. Kakao und Toss sind praktisch zu einer Finanzgruppe mit großen Tochtergesellschaften der Finanzindustrie geworden, darunter Banken, Wertpapiere und Versicherungen. Die Wettbewerbsfähigkeit derjenigen, die genug gewachsen sind, um bestehende Finanzgruppen über Fintech hinaus zu bedrohen, hat auch etwas gemeinsam, dass sie starke Plattformen namens KakaoTalk bzw. Toss wie Alipay von Ant Group haben, aber es gibt einige Unterschiede in der Art und Weise, wie Wettbewerbsfähigkeit umgesetzt wird.

Kakao maximiert die Wettbewerbsfähigkeit einzelner Unternehmen mit seiner Strategie „Separat und gemeinsam“. Kakao ist ein Unternehmen für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), das sich auf KakaoTalk, einen nationalen Messenger, konzentriert, aber seine Tochtergesellschaften sollten zuerst ihre eigene, sich selbst tragende Kraft entwickeln. Kakao hat Kakao Bank, Kakao Pay, Kakao Pay Securities, Kakao Investment und Kakao Ventures als Finanzunternehmen gegründet. Wie die Kakao Bank wählte sie eine Standardmethode zur Erlangung einer Lizenz und investierte bei Bedarf in Bereiche, die eine Lizenz erfordern, wie beispielsweise Kakao Pay Securities, die ein bestehendes Unternehmen erworben hat. Die eigenen wachsenden Tochtergesellschaften drängen nacheinander auf den Börsengang.

Kakao Sonbo ist auch auf der Erweiterung. Die Versicherungsbranche digitalisierte sich relativ langsam und wies im Vergleich zu anderen Finanzsektoren weniger Änderungen in der Produktzusammensetzung auf. 폰테크 Inzwischen haben sich die Verbraucherbedürfnisse diversifiziert und Kakao hat sich in diese Lücke gegraben. „Do It Yourself“, plattformgebundene Versicherungen, Fahrrad- und Agentenversicherungen sowie E-Commerce-Rückkehrversicherungen, die Kakao Damage Insurance in ihrem Businessplan angekündigt hat, sind Bereiche, die neue Nachfrage generieren. Außerdem werden innovative Technologien wie das einfache Abonnement mit KakaoTalk und Kakao Pay, Entschädigungsansprüche über Plattformen und die Versicherungsprüfung mit künstlicher Intelligenz (KI) vorgestellt.

Toss, das mit FinTech begann und das Gesicht des Finanzkonzerns gewachsen ist, betont das „Toss-Ökosystem“. Nur 2.000 von Toss, dem ältesten Bruder, planen, die Früchte des Wachstums basierend auf Kunden zu teilen. Das Unternehmen hat es getrennt, aber die Plattform verwendet die “One App”-Methode, um vorhandene Toss-Anwendungen zu teilen. Es wird auch einen “Free Stock”-Effekt haben, aber Analysten sagen, dass der Grund, warum Toss Securities innerhalb von drei Monaten nach seiner Einführung 3 Millionen Konten überschritten hat, hauptsächlich auf die Übertragung vieler bestehender Toss-Kunden zurückzuführen ist

댓글 달기

이메일 주소는 공개되지 않습니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다